Roland Lapschieß

Herzlich willkommen!

ich freue mich über Ihr Interesse an meinem Unternehmen!

Aktion zum Welttag der Patientensicherheit 2021

Verbrühungen in der Pflege sind vermeidbar!
Beim Duschen oder Baden von Pflegebedürftigen kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zu lebensbedrohlichen und tödlichen Verbrühungen mit heißem Wasser. Gefährdet sind vor allem Bewohner / Patienten, die auf Hilfe beim Duschen und Baden angewiesen sind. Typischerweise handelt es sich um Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz, die nicht um Hilfe rufen können und um Personen mit Mobilitätseinschränkungen, die sich nicht selbständig aus der Gefahrensituation befreien können. Auch Bewohner / Patienten mit Sensibilitätsstörungen sind betroffen. Das Poster zeigt fünf Maßnahmen mit denen Verbrühungen in der Pflege verhindert werden können. Hier können Sie das Poster als PDF-Datei [385 KB] herunterladen.


Über weitere Aktionen zum Welttag der Patientensicherheit am 17. September 2021 informiert die Internetseite Tag der Patientensicherheit

Beratungsleistungen

Die Beratungsleistungen meines Teams richten sich vor allem an
Dienstleistungsunternehmen im Gesundheits– und Sozialwesen wie:
● ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen,
● Einrichtungen der Wohnformen "Service-Wohnen/Betreutes Wohnen"
● Rettungsdienste und Krankentransportunternehmen,
● Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe,
● Kindertagesstätten sowie Bildungseinrichtungen.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere Angebote vor und
bieten Ihnen Informationen rund um das Thema Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen.

Selbstverständlich stehen wir gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Ihr
Roland Lapschieß
Organisationsberatung & Qualitätsmanagement
Löhnfeld 26
21423 Winsen/Luhe
Tel 04171/6677-73
Fax 04171/6677-93
Mobil 0174 / 3151903
roland.lapschiess@qm-lap.de
http://www.qm-lap.de

Letzte Änderung am Dienstag, 28. September 2021 um 16:40:55 Uhr.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren