Recht in der Pflege

Es vergeht kein Tag in den Pflegeeinrichtungen, an denen sich Mitarbeiter*innen nicht mit Rechtsfragen beschäftigen. Da hilft es sehr, wenn sie sich gut auskennen, wenn sie wissen, was erlaubt ist, was ihre Rechte und Pflichten sind und welche Rechtsbereiche betroffen sind. Das Online-Selbstlernprogramm "Recht in der Pflege" bietet einen Überblick und eine systematische Einführung in wichtige Rechtsthemen, -probleme und -fragen des pflegerischen Alltags. Zur Wissensvermittlung werden Texte, Bilder und zahlreiche Videos genutzt. Fallbeispiele dienen dazu, das Wissen zu vertiefen. Ihren Lernerfolg können die Teilnehmenden mit der Beantwortung von Quiz-Fragen überprüfen.

Inhalte

  • Struktur des Sozial- und Gesundheitswesens in Deutschland
  • Zivil- und Vertragsrecht
  • Grundrechte von Bewohnerinnen/Bewohner und Patientinnen/Patienten
  • Strafrechtliche Verantwortung in der Pflege
  • Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Berufsrecht
  • Unternehmerpflichten

Abschlusstest und Teilnahmebescheinigung

Ein Abschlusstest dient als Nachweis für die Bearbeitung des Kurses. Der Test besteht aus 40 Quiz-Fragen, die bereits im Kurs verwendet wurden. Eine Teilnahmebescheinigung erhalten Teilnehmende, die mindestens 60% der Gesmatpunktzahl erreicht haben.
Der Test muss spästens beim zweiten Versuch bestanden werden!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren