Medizinprodukte-Beauftragte/r + MP-Sicherheit

Diese Ausbildung vermittelt das Wissen zur Erfüllung der Aufgaben der Medizinprodukte-Betreiberbeauftragten und der Beauftragten für Medizinproduktesicherheit. Neben den Inhalten des Medizinproduktegesetzes werden den Teilnehmer*innen auch die Regelungen der neuen Medizinprodukte-Betreiberverordnung vermittelt.

Anhand zahlreicher praxisrelevanter Beispiele werden die Inhalte der gesetzlichen Vorschriften zum Umgang mit Medizinprodukten erläutert. Die Teilnehmenden lernen, wie sie die gesetzlichen und behördlichen Vorschriften in die betriebliche Praxis in ihren Gesundheitseinrichtungen umsetzen können.

Wir haben mit Herrn Lange einen kompetenten Fachmann gefunden, der bereits viele Gesundheitseinrichtungen bei der Umsetzung des Medizinproduktegesetzes begleitet und Ihre Fragen kompetent und handlungsanleitend beantwortet.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt, um einen optimalen Schulungserfolg zu garantieren.